360° VIRTUELLER RUNDGANG

möglichkeiten-schaffer statt einbahnstraßen-verzweifler

360° Einblicke bieten ein erstklassiges Raum- und Markenerlebnis. Präsentieren Sie doch Ihre neu eingetroffenen Produkte oder Ihren (neuen) Markenauftritt mit einem virtuellen Rundgang. Geben Sie Ihren Kunden interaktives und beliebtes Behind-the-Scenes-Material, zum Beispiel von Ihrer Produktion oder Ihrem Unternehmen ganz nach dem Motto: mittendrin statt nur dabei.

Machen Sie sich rund um die Uhr erlebbar und teilen Sie dieses Erlebnis in den sozialen Medien, auf Ihrer Homepage, WhatsApp sowie Google. Auf diese Weise profitieren Sie von einer optimalen Reichweite. 

Wie wäre es mit einem Einblick in unseren #AGENTURALLTAG:

Kunden oder zukünftige Mitarbeiter können sich vorab schon mal ein Bild der Räumlichkeiten machen, die Angestellten oder das Team so kennenlernen. Bei Kitas oder Kindergärten könnten sich Eltern ein Bild der Einrichtung machen, ohne vor Ort zu schauen und dort die Zeit der Erzieher zu beanspruchen. Um zu entscheiden, ob die Kite/der Kindergarten für sie passend ist, was die Kita/der Kindergarten alles zu bieten hat. Angstpatienten könnten sich vor einer Behandlung oder vor einem Besuch mit dem Team, den Ärzten und den Behandlungsräumen vertraut machen und dadurch entspannter dem Termin entgegengehen und entspannter beim Besuch sein. Man kann den 360 Grad Raum bei Google, auf der eigenen Homepage oder dem eigenen Online-Shop integrieren und damit Kunden einen interaktiven Einblick gewähren.

360 Grad Aufnahmen können in verschiedenen Bereichen verwendet werden.
Sie können genutzt werden, um Räumlichkeit wie z.B.: Büros, Praxen, Kitas, Kindergärten, Ferienhäuser/-wohnungen und Geschäfte zu zeigen. Man kann damit auch einfach nur seine Produkte oder Produkte einer bestimmten Marke präsentieren. Die Aufnahmen könnten auch einfach nur für Google StreetView verwendet werden.

360 Grad Aufnahmen lohnen sich für alle Räumlichkeiten. Egal ob eine Praxis, ein Ferienhaus oder Ferienwohnung, Büroräume, Kitas usw.  

Einmal hat es den Vorteil, dass Eltern schauen können, ob die Praxis für sie und für ihr Kind/ ihre Kinder passen. Personen, die Angst vor gewissen Ärzten haben, können sich so mit der Praxis, den Behandlungsräumen, dem Team und den Ärzten vorab schon einmal vertraut machen. Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen können so auch schauen, wie gut sie sich in den Räumlichkeiten bewegen können. Es kann so auch noch von Personen geschaut werden, ob ihnen die Praxis und der Arzt/die Ärzte auf den ersten Blick sympathisch sind.

Über die Aufnahmen kann einmal ein kleiner Einblick in den Arbeitsalltag gewährt werden. Zukünftige Mitarbeiter oder Bewerber können vorab schauen, ob ihnen das Arbeitsumfeld gefällt, ob ihnen das Team und der Chef sympathisch erscheint. Der 360 Grad Raum kann nochmal einen viel persönlicheren Einblick bieten, als eine Website oder Bilder auf Social Media. Es können darüber Kunden und Projekte vorgestellt werden, so wie die Angestellten.

Wir berechnen den Preis je nach m² Größe der Räumlichkeit. Es sind pro m² XX€. Aktuell zur Einführung haben wir einen reduzierten Preis von XX€ pro m².

Ja, kann man. Es sollte natürlich darauf geachtet werden, dass die Nachbargrundstücke nicht zu sehen oder durch einen Zaun oder so verdeckt sind. Die Nachbarn sollten vorher auch informiert werden, falls Teile des Grundstückes zu sehen sein werden. Gerne können wir zusammen vor der Aufnahme schauen, wie die Gegebenheiten sind.

Wir helfen gerne dabei, eine passende Räumlichkeit für die Aufnahmen zu finden. Es gibt viele Räume oder auch Ladenflächen, die man für einen kurzen Zeitraum anmieten kann. Was für das Herrichten und die Aufnahmen meistens völlig reicht.

Ja, über die Touchpoints kann der 360 Grad Raum interaktiv gestaltet werden. Sie entscheiden, wo die Touchpoints gesetzt werden soll und was diese inhaltlich mitteilen sollen.

Die 360 Grad Aufnahme kann bei Google + Google StreetView, auf der Homepage und im Online-Shop integriert werden.

Das ist etwas davon abhängig, wie groß die Räumlichkeiten sind. Meist dauern die Aufnahmen pro Raum nicht länger als ca. 5-10 Minuten.

Das ist etwas davon abhängig davon wie groß die Räumlichkeiten sind. Wenn alles vorher gut geplant ist, dann wird es wahrscheinlich pro Raum ca. 5-10 Minuten dauern.

Bevor wir mit der Kamera zu euch kommen, sprechen wir mit euch durch welche Räume aufgenommen werden sollen und welche Personen in den Räumen sein sollen.

Wenn wir da sind, starten wir mit der ersten Szene im ersten Raum und den ersten Personen. Die Szene wird mit der 360 Grad Kamera aufgenommen, von mindestens 2 verschiedenen Positionen im Raum. Danach folgen die nächsten Szenen und zwischen den Szenen der Weg dort hin. Bis alle Szene und Räume abgeschlossen sind.

Wenn Mitarbeiter von euch nicht gezeigt werden wollen, können sie entweder einfach nicht da sein oder wenn sie nötig sind für gewisse Aufgaben oder Prozesse, die gezeigt werden sollen, können wir im Nachhinein das Gesicht der Person unkenntlich machen.
Wenn Maschinen, Produkte oder so nicht gezeigt werden sollen oder dürfen, wäre es von Vorteil, wenn sie in einem Raum stehen, der nicht mit aufgenommen werden soll oder wir müssen an einer Möglichkeit arbeiten, wie diese verdeckt werden können.